Der manipulierte Mensch

plakat2

Ganz selbstverständlich wachsen Kinder und Jugendliche heutzutage mit den unterschiedlichsten Formen von Medien auf. Vor allem die „neuen Medien“, wie das Internet mit Facebook, YouTube, Instagram, Snapchat, etc. nehmen einen hohen Stellenwert in der heutigen Gesellschaft ein. Kaum einem ist jedoch bewusst, wie sehr uns diese Medien beeinflussen und in unserem Denken und Handeln lenken. Wie werde ich in meiner Meinungsbildung von den Medien gelenkt und manipuliert? Wie werden Produkte gezielt platziert, um mich in meinem Konsumverhalten zu beeinflussen? Welche Wirkung haben Filme und Videos auf uns und wie schaffen sie es tiefe Emotionen zu erzeugen? Was weiß das Internet alles über mich? Kann ich meine persönlichen Daten und meine Privatsphäre im Netz schützen? Diesen Fragen stellen wir uns bei der diesjährigen Veranstaltung „Der manipulierte Mensch“. Zielgruppe der diesjährigen Kampagne sind Kemptener Schüler und Schülerinnen ab der Jahrgangsstufe 8.

lss16 1

Präsentation der Veranstaltung von Jana Reichl (PDF Download)

ws1

ws02

ws03

ws04