Bei Prävention Eltern wie Jugendliche ins Boot holen

Alkoholmissbrauch Experten diskutieren über Maßnahmen und stellen Projekte vor.( AZ vom 16.10.2010)

Kempten Kaum ein Tag vergeht, an dem Medien nicht über alkoholisierte Minderjährige berichten. Dieses Thema beschäftigt auch den SPDLandtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert, der jetzt auf seiner „Regionaltour Gesundheit“ durch das Allgäu auch Station in Kempten machte. Zum Thema „Jugend und Alkoholprävention“ lud er Fachleute aus der Praxis zum „Runden Tisch“ in den Stadtjugendring, um deren Erfahrungen und laufende Projekte kennenzulernen und diese als Basis für seine weitere politische Arbeit in diesem Bereich zu nutzen. 

 

  • Erstellt am .

Die Initiatoren

Stadt Kempten (Allgäu)

Amt für Jugendarbeit

Gerberstraße 2
87435 Kempten (Allgäu)
0831 2525-5211
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtjugendring Kempten

Bäckerstraße 9
87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 9600950
Fax: +49 831 96009520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.